Über unsServiceKinderakademienKontakt
 

Aufgaben der Landeskoordination

Die Landeskoordination der Hector Stiftung II ist dem Kultusministerium unterstellt. Sie stellt die Schnittstelle zwischen der Hector Stiftung II, dem Kultusministerium, der wissenschaftlichen Begleitung und den Trägern und Geschäftsführungen der einzelnen Hector-Kinderakademien dar und arbeitet eng mit diesen Akteuren zusammen.

Sie entscheidet nach den Grundsätzen der Vergaberichtlinien über die Zulassung von Hector-Kinderakademien.

Ferner koordiniert sie durch die Vereinbarung festgelegten Aufgaben, kommuniziert mit den Hector-Kinderakademien und deren Träger, sorgt für die Umsetzung der Beiratsbeschlüsse und überwacht die Einhaltung der in den Vergaberichtlinien für die Hector-Kinderakademien getroffenen Vorgaben.

Landeskoordination