Standorteder Kinder-akademien

Hector Kinderakademie Heidelberg

Onlinekurse 2020

Leider sind wegen der aktuellen Situation keine normalen Kurse möglich. Wir können aber allen interessierten Kindern unsere „Onlinekurse 2020“ zur Verfügung stellen. Viele Kursleiter*innen haben sich beteiligt und auf unserem neuen padlet tolle Angebote eingestellt. Das padlet wird ständig ergänzt - viel Spaß damit. Hier geht es zu den Onlinekursen 2020.

Kursangebot

Das waren die geplanten Kurse des Sommersemesters, die aus den bekannten Gründen abgesagt werden mussten. 

Anmeldung - Auswahlverfahren

Auswahlverfahren / Testungen / Aufnahmekriterien
• Zielgruppe der „Hector Kinderakademie“ sind Grundschulkinder mit auffallend hohen kognitiven Fähigkeiten, die zu den obersten 10% (Zentil) ihrer Altersgruppe gehören sollten. Der Grenzwert für dieses Zentil (IQ 120) kann zuverlässig nur durch einen geeigneten Intelligenztest bestimmt werden. Die Kinderakademie Heidelberg führt deshalb einen mehrdimensionalen Intelligenztest durch. Kinder die einen Gesamt-IQ von mindestens 120 erreichen, können in die Kinderakademie aufgenommen werden.
• Die Meldung eines Kindes erfolgt in der Regel über die Klassenlehrkräfte nach Rücksprache mit den Eltern oder über die Empfehlung einer kompetenten Einrichtung (z.B. Schulpsychologische Beratungsstellen, Erziehungsberatungen, Fachärzte) mit Vorlage des Testergebnisses. Die Klassenlehrkräfte übergeben den Eltern das Nominierungsformular. Die Eltern senden das Nominierungsformular unterschrieben an die Hector Kinderakademie (Fristen beachten).
• Die gemeldeten Kinder werden im September mit schriftlicher Zustimmung der Eltern von fachlich qualifizierten Testleitern mit einem geeigneten Intelligenztest untersucht.
•  Nach Abschluss der Testuntersuchungen erhalten die Eltern eine Mitteilung darüber, ob ihr Kind in die Kinderakademie aufgenommen werden kann. Vor den Herbstferien stellen die Kursleitungen ihre Kursangebote in der Wilckensschule vor. Eltern und Kinder wählen nach dieser Präsentation unter Kurse ihre Wunschkurse aus. Diese Wahlen finden dann noch einmal für das Sommersemester im Februar statt. Das Zeitfenster für diese Wahlen wird den Eltern per Mail übermittelt.

Über uns

Seit dem Schuljahr 2007/08 bietet die Hector Kinderakademie Heidelberg in jedem Schuljahr Kurse für besonders begabte und hochbegabte Kinder an. Träger ist die Stadt Heidelberg. Sitz ist das Amt für Schule und Bildung (Standortschule: Wilckens-Grundschule). Die Kurse werden jedoch auch an mehreren Standorten verteilt angeboten (z. B. Gymnasien, Zoo). Sie finden außerhalb der Unterrichtszeit – nachmittags, am Wochenende oder in den Schulferien statt. So können die Kinder durch praktisches Lernen vor Ort und konkrete Anwendungen unter Anleitung von Experten ihr vorhandenes Wissen erweitern, vertiefen und festigen, wobei der Schwerpunkt auf den MINT-Fächern liegt.

Ihre Ansprechpartner

Standorte


Verwaltung und Sitz der Geschäftsführung:
Hector Kinderakademie Heidelberg
c/o Amt für Schule und Bildung
Neugasse 4 - 6
69117 Heidelberg

Standortschule für einige Kurse der „Hector Kinderakademie Heidelberg“ ist die Wilckensschule. Viele Kurse finden aber auch an anderen geeigneten Orten (z. B. anderen Grundschulen und Gymnasien, wissenschaftlichen Instituten, Kulturinstitutionen der Stadt, Hochschulen oder  Universitäten) statt.
In den Räumlichkeiten der Wilckensschule werden u. a. Computer-, Kunst-, Projekt- und Musikräume von der Stadt Heidelberg zur Verfügung gestellt.
Das Sekretariat der Wilckensschule ist nicht für die Kinderakademie zuständig. Geschäftsführung und Verwaltung sind in der Neugasse 4-6, 69117 Heidelberg.

Aktuelles

 

Terminplan Kursjahr 2019 - 2020

Bildergalerie

Kontakte & Impressum

Hector Kinderakademie Heidelberg

c/o Amt für Schule und Bildung
Neugasse 4 - 6
69117 Heidelberg

06221 / 58 320 14
Fax: 06221 / 58 46 320 14
E-Mail kinderakademie@heidelberg.de